Stürmer


Stürmer
Stür|mer ['ʃtʏrmɐ], der; -s, -, Stür|me|rin ['ʃtʏrmərɪn], die; -, -nen:
Spieler, Spielerin beim Fußball o. Ä., der bzw. die besonders angreifen und Tore schießen soll:
sie spielt als Stürmerin; die Stürmer waren zu langsam.
Zus.: Außenstürmer, Außenstürmerin, Mittelstürmer, Mittelstürmerin.

* * *

Stụ̈r|mer 〈m. 3
1. 〈Sp.; bes. Fußb., Handb., Hockey〉 jeder der (im Fußb.) drei, fünf bzw. (im Rugby) acht Spieler der vordersten Reihe, die hauptsächlich den Angriff vortragen
3. gärender Most, Federweißer
4. 〈fig.; veraltetDraufgänger
● \Stürmer und Dränger die Dichter des Sturm u. Drangs

* * *

Stụ̈r|mer, der; -s, - [mhd. sturmære = Kämpfer]:
1. (Sport) im Angriffsspiel spielender Spieler mit der besonderen Aufgabe, Tore zu erzielen:
S. spielen.
2. Federweißer.

* * *

Stụ̈r|mer, der; -s, - [mhd. sturmære = Kämpfer; 2: zu landsch. veraltet Sturm = Hutrand]: 1. (Sport) im Angriffsspiel spielender Spieler mit der besonderen Aufgabe, Tore zu erzielen: S. spielen. 2. (Verbindungsw.) (von Verbindungsstudenten getragene) Studentenmütze von der Form eines nach vorn geneigten Kegelstumpfs. 3. Federweißer. 4. (veraltet) draufgängerischer Mensch.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sturmer — might refer to:* Andy Sturmer is a singer, songwriter, and music producer. *Sturmer, Essex is a village in England. *A Sturmer Pippin is a type of apple. *Sturmer (comics character) (D.C. comics)ee also*Stürmer …   Wikipedia

  • Stürmer — may refer to:* Der Stürmer , a Nazi newspaper published from 1923 to 1945. People named Stürmer (Stuermer) * Boris Stürmer (1848 1917), prime minister of Russia during several months in 1916 * Christina Stürmer (b. 1982), an Austrian pop singer * …   Wikipedia

  • Stürmer [1] — Stürmer, 1) Einer, welcher mit Heftigkeit etwas zu verändern od. zu vernichten sucht; 2) welcher leicht in Zorn geräth; 3) großer dreieckiger Hut …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stürmer [2] — Stürmer, ein der Katholischen Confession folgendes, von einer alten Nürnberger Patricierfamilie abstammendes Grafengeschlecht in Osterreich; berühmt sind aus demselben: 1) Freiherr Ignaz, geb. 21. August 1752 in Wien; wurde Jesuit, studirte nach… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stürmer [3] — Stürmer, Theodor von S., geb. 1790 zu St. Mathias in Harnen in Esthland, wo er Anfangs Arzt war, 1818–25 Arzt in Moskau am k. Erziehungshause u. später k. polnischer Generalstabsarzt in Warschau, nachmals Professor der Geschichte, Literatur u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stürmer [4] — Stürmer, Berg bei St. Niklasberg, 2700 Fuß hoch …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stürmer [1] — Stürmer, s. Most …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Stürmer [2] — Stürmer, soviel wie »brandende Flutwelle«, s. Ebbe und Flut, S. 332 f …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Stürmer — Ignaz, Freiherr von, geb. 1752 zu Wien, trat früh in den Jesuitenorden, studierte nach dessen Aufhebung die Rechte, betrat die diplomatische Laufbahn, war von 1802–19 Internuntius in Konstantinopel, wurde hierauf Wirklicher Staats und… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Stürmer — Der Ausdruck Stürmer bezeichnet: einen Berg Bouřňák im böhmischen Erzgebirge einen Dichter des Sturm und Drang eine von Mitgliedern von Studentenverbindungen getragene Kopfbedeckung, siehe Couleur#Stürmer Der Stürmer (Kulturzeitschrift), ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Stürmer — der Stürmer, (Aufbaustufe) Angriffsspieler, der für die Tore seines Teams sorgen soll Beispiele: Der junge Stürmer ist die Entdeckung der Saison. Der Mittelfeldspieler spielte den Ball an den Stürmer ab …   Extremes Deutsch